Die Minikuchen-Manufaktur

Über mich und meine dushis

Es war einmal 1990 in Hannover... Meine Passion für Süßwaren begann mit der Ausbildung zur Konditorin in der "Holländischen Kakaostube".

Nach meiner Weiterbildung zur Lebensmitteltechnikerin habe ich auf weiteren Stationen in der Süßwarenbranche in Göttingen, Hannover, Braunschweig, Elmshorn, Straelen und Hamburg die Entwicklung und Herstellung von Kleingebäck, Trüffeln & Pralinen, Speiseeis und Schokolade kennengelernt.

2013 musste es dann "was Eigenes" sein - die Idee der Minikuchen war geboren. Und mini ist wörtlich zu nehmen: keine großen Kuchenstücke und Standard-Muffins, die es "an jeder Straßenecke" gibt. Apropos "Ecke": auch rund sollten die nicht sein, die Minikuchen, denn ECKIG ist in!

Minikuchen für jeden Tag, für jung und alt, für groß und klein: neben dem "Häppchenformat" sollte außerdem für jeden etwas dabei sein: klassische Sorten, bekannte & beliebte Varianten und neue Kreationen.

Auch nach einem Namen für die Minikuchen musste ich nicht lange suchen, denn dushi heißt ja bekanntlich süß! Aber Spaß beiseite: dieses süße Wort begleitet mich und meine Familie seit einem Urlaub in der Karibik, wo wir dushi aus der dortigen Kreolsprache aufgeschnappt haben. Passt wunderbar zu Minikuchen... !

Ich wünsche Ihnen ein besonderes Geschmacksvergügen mit den dushis und MiniPetitFours!

Ihre Sandra Kohlenberg